Der Sportbootführerschein

ist ein offizielles Befähigungszeugnis der Bundesrepublik Deutschland.
Er kann von deutschen Staatsbürgern und Angehörigen anderer Nationalitäten erworben werden.
Der Sportbootführerschein gliedert sich in den Sportbootführerschein See und Sportbootführerschein Binnen.
Er berechtigt zum Führen eines Wassersportfahrzeuges als Fahrzeugführer.
Der Sportbootführerschein See:
Er ist erforderlich für alle Personen, die ein Wassersportfahrzeug mit einer Maschinenleistung von mehr als 15 PS  führen.
Geltungsbereich:  Fahrtgebiet der See Schifffahrt Straßen Ordnung des Bundes (also Nord-und Ostsee) und angrenzende Gewässer, auf Fahrzeugen unter deutscher Flagge.
 Dieser Lehrgang bereitet Sie nicht nur  umfassend auf die Prüfung zum Sportbootführerschein See
vor, sondern vermittelt Ihnen auch profundes Wissen über die so wichtige Sicherheit auf See.
Dieser Lehrgang beinhaltet eine theoretische Ausbildung in  den Fächern Schifffahrtsrecht, Navigation, Seemannschaft und Sicherheit.
Die praktische Ausbildung wird auf unserem Schulungsboot "HANS HAACK" im Flensburger Hafen durchgeführt. Eine Ausbildungsfahrt dauert zwei Stunden. Das Boot ist mit einem qualifizierten Fahrzeugführer und maximal 5 Teilnehmern besetzt. So ist sichergestellt, daß Sie oft genug und lange genug am Ruder stehen. Zur praktischen Ausbildung gehören  Manöver wie fahren nach Kompaß und Landmarken, drehen auf engem Raum, kursgerechtes Aufstoppen, das An- und Ablegen des Bootes und natürlich auch das Mensch über Bord Manöver. Auch der seemannschaftliche Teil "Knoten" gehört zur praktischen Ausbildung.

Schulungsschiff Hans Haack


Lehrgangsumfang und Kosten
Zugangsbeschränkungen: Mindestalter 16 Jahre, körperliche und geistige Eignung (ärztl. Zeugnis).
Ausbildung: Vorlesungsbetrieb
Lehrveranstaltungen: 14 Vorlesungen und 5 praktische Fahrstunden und Prüfungsfahrt
Lehrmittel:  
Navigationsbesteck kann gegen Pfand entliehen werden
Das erforderliche Lehrbuch und ggf. Prüfungsbögen und Lehrfilme  können an der  Schule erworben werden.


Lehrgangsgebühren:

Theoretische Ausbildung
150,00€
praktische Ausbildung
170,00€
Prüfungsgebühr (Stand 31.12.2017
105,58€
Endpreis einschl. 19% MwSt.
425,58€


Die Anmeldung zum Lehrgang kann innerhalb der Bürostunde, Mo-Fr 1700-1800 Uhr vorgenommen werden. Mit der Einschreibung zum Lehrgang können die Lehrgangsangebote 1 Jahr lang wahrgenommen werden.
Im Bedarfsfall können in der praktischen Ausbildung auch weitere Fahrstunden zugekauft werden oder individuelle Vereinbarungen getroffen werden.
So ist es möglich, zB. bei Zeitmangel auch Intensivfahrstunden zu buchen, in denen Sie allein mit dem Ausbilder fahren. Im Bedarfsfall sprechen Sie uns an.
Empfehlung: Nutzen Sie unserer Angebot "Leuchtfeuerfahrt" als wertvolle Ergänzung zur Ausbildung im Fach Navigation.

Der Sportbootführerschein Binnen

Dieses Befähigungszeugnis ist ähnlich dem Sportbootführerschein See, jedoch entfällt hier der Bereich Navigation.
Er ist geeignet für Personen, die ein Wassersportfahrzeug im Bereich der Bi.Sch.Str.O, also Flüsse, Seen befahren möchten.
Hier gelten allerdings z T. abgewandelte Vorschriften. So besteht auf dem Rhein bereits ab 5 PS eine Führerscheinpflicht.

Zugangsbeschränkungen: Mindestalter 16 Jahre, körperliche und geistige Eignung (ärztl. Zeugnis).
Ausbildung: Vorlesungsbetrieb
Lehrveranstaltungen: 10 Vorlesungen und 5 praktische Fahrstunden und Prüfungsfahrt
Lehrmittel: 
Das erforderliche Lehrbuch und ggf. Prüfungsbögen und Lehrfilme  können an der   Schule erworben werden.


Lehrgangsgebühren Vollehrgang:

Theoretische Ausbildung
60,00€
praktische Ausbildung
160,00€
Prüfungsgebühr (Stand 31.12.2017)
94,88€
Endpreis einschl. 19% MwSt.
314,88€



Die Anmeldung zum Lehrgang kann innerhalb der Bürostunde vorgenommen werden. Mit der Einschreibung zum Lehrgang können die Lehrgangsangebote 1 Jahr lang wahrgenommen werden.
Im Bedarfsfall können in der praktischen Ausbildung auch weitere Fahrstunden zugekauft werden oder individuelle Vereinbarungen getroffen werden.
So ist es möglich, z.B. bei Zeitmangel Auch Intensivfahrstunden zu buchen, in denen Sie allein mit dem Ausbilder fahren. Im Bedarfsfall sprechen Sie uns.
Diesen Lehrgang bieten wir auch als  Aufbaulehrgang zum bereits vorhandenen SBF-SEE an.
Dann entfallen Teile der theoretischen Ausbildung und die praktische Ausbildung und Prüfung.

Teillehrgang wenn SBF-See vorhanden

Theoretische Ausbildung
60,00€
Prüfungsgebühr (Stand 31.12.2017)
63,85€
Endpreis einschl. 19% MwSt.
123,85€



Sie können auch den SBF-See  und Binnen Motor als Kombination buchen:
Lehrgangsgebühren:

Theoretische Ausbildung
185,00€
praktische Ausbildung
170,00€
Prüfungsgebühr (Stand 31.12.2017)
169,43€
Endpreis einschl. 19% MwSt.
524,43€


Weitere Kurse:

SBF See/Binnen


Sprechfunk  SRC


SKS und Pyro


Startseite

Weitere Kurse

SBF See/Binnen Sprechfunk  SRC SKS und Pyro


Startseite