Sportbootschule Flensburg
Kapitän C.M. Hansen

Neustadt 16
Villa Walzenmühle 1. Stock,
24939 Flensburg

Tel. 0173/9192001 oder 04631- 442844
info@sportbootschule-flensburg.de

Flagge Sportbootschule

Datenschutz

Impressum

und Geschäftsbedingungen


Datenschutz:


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp/ Browserversion

- verwendetes Betriebssystem

- Referrer URL

- Hostname des zugreifenden Rechners

- Uhrzeit der Serveranfrage

Daten unserer UserInnen werden nicht an Dritte weitergeben; es sein denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet



Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Für eingebettete Videos (YouTube und Vimeo) gelten die Datenschutzrichtlinien der Betreiber und sind auf deren Seiten einzusehen.


Allgemeine Bedingungen

§ 1
Mit der geleisteten Unterschrift erkennt der Teilnehmer die Geschäftsbedingungen an.

§ 2
1) Die Sportbootschule Flensburg führt gemäss dem geschlossenen Lehrgangsvertrag die Ausbildung zu dem vereinbarten Lehrgangsziel durch.
2) Für den praktischen Ablauf der Ausbildung ist das Vorlesungsverzeichnis verbindlich. Änderungen im Vorlesungsverzeichnis zu Gunsten des reibungslosen Ablaufs sind möglich, werden aber so gering wie möglich gehalten.
3) Die Verweildauer an der Schule beginnt mit der Einschreibung durch diesen Vertrag und endet mit dem Abschluss des angestrebten Befähigungszeugnisses bzw.. bei Seminaren mit Erreichen der letzten Vorlesung und bei Intensivlehrgängen mit dem vereinbarten Prüfungstermin.

Lehrmittel

§ 3
1) Grundsätzlich besteht Lehrmittelfreiheit, dies bedeutet, dass dem Teilnehmer für die Verweildauer an der Schule die an der Schule erhältlichen Lehrmittel kostenfrei auf Leihbasis zur Verfügung gestellt werden. Ausgenommen davon sind die Lehrbücher. Die aktuellen Preise werden Ihnen gern mitgeteilt.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Lehrmittel schonend zu behandeln und nach Beendigung der Verweildauer unaufgefordert an die Schule zurückzugeben. Der Teilnehmer haftet bei Verlust oder Beschädigung.

2) Ausgenommen hiervon sind auch die Broschüren des "BSH" bzw. des Bundesministers für Verkehr.

Anmeldung zur Prüfung und Durchführung

1) Mit Entrichtung der Einschreibungsgebühr gilt die Prüfungsgebühr als Entrichtet.
Ausgenommen hiervon ist das Seminar UKW-Sprechfunkzeugnis.
2) Die Schule verwaltet die Prüfungsgebühr bis zur Auszahlung an den Prüfungsausschuss des DSV/DMYV.
3) Alle für die Prüfungsanmeldung benötigten Unterlagen werden an der Schule zentral gesammelt und mit der Prüfungsanmeldung an den og. Prüfungsausschuss weitergeleitet.
4) Hat ein Teilnehmer sich für einen Prüfungstermin, gemäss Aushang in der Schule, entschieden, muss er spätestens drei Wochen vor der Prüfung den Prüfungswunsch der Schule anzeigen, und alle erforderlichen Prüfungsunterlagen an der Schule eingereicht haben.
5) Die Schule fürhrt die Prüfung im Zusammenwirken mit dem Prüfungsausschuss durch.
Bei praktischen Prüfungen stellt sie hierbei das Prüfungsfahrzeug.

Einschreibungsgebühren

§ 5
1) Die Einschreibungsgebühren sind mit Lehrgangsantritt in voller Höhe zu entrichten.
2) Für die Höhe der Einschreibungsgebühren ist die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuelle Preisliste massgeblich.
3) Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MwSt.
4) Wird der Lehrgang vor der Prüfung abgebrochen, erhält der Teilnehmer ausschliesslich den Anteil der Einschreibungsgebühr erstattet, der die Prüfungsgebühr des DSV/DMYV ausmacht, es sei denn, dass im Einzelfall die Schulleitung anders entscheidet.

Gerichtstand

§ 6
Gerichtsstand für beide Teile ist Flensburg.



Impressum

Sportbootschule Flensburg
Schule für Aus- und Weiterbildung in der Sportschifffahrt
Kapt. Christian M. Hansen
Neustadt 16
Villa Walzenmühle 1. Stock,
24939 Flensburg
Tel. 04631-442844
0173/9192001
info@sportbootschule-flensburg.de

Dieser Betrieb ist Miglied der Binnenschiffahrts BG

Umsatzsteuer ID Nr. DE 134603205

VR  Bank  Flensburg – Schleswig eG ,     IBAN   DE94   2166   1719   0016   7519   38   //  BIC     GENODEF1RSL

Homepage www.sportbootschule-flensburg.de